Durchschnittlicher Gasverbrauch

Wie hoch ist ihr durchschnittlicher Gasverbrauch?

Wie hoch ist ihr durchschnittlicher Gasverbrauch ? Der Verbrauch an Gas für eine Wohnung oder ein Haus im ist im Voraus wirklich nicht einfach zu berechnen. Sie kennen die Anzahl der Quadratmeter des Hauses oder der Wohnung. Sie wissen wie viele Personen im Haus oder der Wohnung leben und ob sie mit dem Gas nur heizen oder auch Warmwasser erzeugen und kochen wollen. Bei ihrem Gasverbrauch spielen natürlich aber auch viele weitere unbekannte Faktoren eine Rolle, die ohne Erfahrungswerte vorher nicht genau zu bestimmen sind. Wissen Sie beispielsweise, wie gut die Heizung und die Wärmedämmung der neuen Wohnung oder des Hauses sind ? Teilweise fällt es selbst Profis schwer, die effektive Nutzleistung einer Gasheizung und auch den zusätzlichen Wärmeverlust durch Fenster und Wände genau zu berechnen. Um ihre Ausgaben für den Gasverbrauch zu reduzieren und Geld zu sparen, können Sie einfach unseren Gasanbieter Vergleich nutzen.

EINFACH IHREN GASVERBRAUCH BERECHNEN ODER DEN DURCHSCHNITT ANGEBEN

Im hinblick einer Studie des Ableseunternehmens Techem, der im Auftrag der Wohnungswirtschaft den Verbrauch von Millionen Haushalten ermittelt, ergibt sich, dass der durchschnittliche Gasverbrauch im Jahr bei etwa 150 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter (m2) liegt. Personen, die mit dem Gas beispielsweise nur heizen, verbrauchen mit 140 kWh/m2 natürlich weniger als die Personen, die auch ihr Warmwasser mit Gas erzeugen (160 kWh/m2). Dabei fällt der Gasherd mit durchschnittlich 300 kWh im Jahr übrigens kaum ins Gewicht.

Ein durchschnittlicher Gasverbrauch pro Quadratmeter Wohnfläche liegt bei etwa 150 Kilowattstunden im Jahr. Dabei kann man sagen, dass ein Kubikmeter (m3) Gas durchschnittlich 10 Kilowattstunden (kWh) Energie enthält. Durchschnittlicher Gasverbrauch pro Quadratmeter Wohnfläche sind dann etwa 150 Kilowattstunden im Jahr.

Jetzt Ihren Gasanbieter wechseln und Geld sparen

Wie hoch ist ein normaler Gasverbrauch ?

Durchschnittlicher Gasverbrauch Wohnungen in der Stadt und in Häusern

Der in der unteren Gasverbrauch-Tabelle zu sehende angegebene Wert für Wohnungen bezieht sich auf Häuser mit 10 oder auch mehr Wohneinheiten. Dabei ist der Gasverbrauch von frei stehenden Einfamilienhäusern bis zu einem Drittel höher, weil in diesen Häusern mit mehr Außenwänden und auch Dachflächen dabei auch einen höheren Wärmeverlust bedeuten. Der Verbrauch an Gas ist in Kilowattstunden (kWh) pro Jahr angegeben.

Durchschnittlicher Gasverbrauch in Deutschland

Banner CHECK24 Gas